SAU STARK

Direktvermarktung

SAU STARK

Wir Menschen sind von Natur aus Fleischfresser und um an unser Fleisch zu kommen, kaufen wir es ohne genau zu wissen wo es eigentlich herkommt. Das Schwein gehört zu der meist verarbeiteten Sorte Fleisch und wir dementsprechend in großen Mengen gemästet und produziert. Doch darf sich der Mensch dieses Recht eigentlich nehmen? In der freien Natur heißt es "Gefressen oder gefressen werden".                                       Das mag wohl in Ordnung sein, doch der kleine Unterschied ist, dass sich das Schwein in freier Natur noch sein Leben selbst gestalten konnte bevor es zum "Beutetier" wird. Und das wollen wir so gut es geht unterstützen!

In den meisten Ställen steht ein Schwein an dem anderen. Eng ein gepfercht damit ja kein Platz verschwendet wird. Denn die Masse zählt! Die Tiere können sich nicht einmal drehen oder wenden. Sie werden nicht gut behandelt und verbringen so ihr ganzes Leben hinter Gitter.

Wir von SAU STARK bauen komplett um!                                                                       Unseren Schweinen geht es gut. Sie haben genug Platz mit Artgenossen, extra Auslauf und gutes Futter aus eigener Hand. So wie es die Natur eigentlich vorgibt.                    Und jetzt sollte sich jeder Fleischfresser mal die Frage stellen: Sind wir es den Tieren nicht schuldig, ihnen wenigstens ein gutes Leben zu geben, wenn wir sie schon essen !?!

 

 

 

Über Uns 

Der Umbau eines leer stehenden Schweinestalles war der Beginn der artgerechten Tierhaltung. Mit nur sechs Tieren fing alles an und nahm so seinen Lauf in die Direktvermarktung. Es gab viele Hindernisse zu bewältigen, die uns aber dann zu unserem eigenen Konzept brachten.

 Wir werden auch weiterhin an Verbesserungen arbeiten und sind immer ermutigt das Beste für unsere Tiere und unsere Kunden zu tun.

 

 

Starker Zusammenhalt

Wir sind eine Familie!

Wir sind Timo und Bianca Klingebiel und gemeinsam mit unserer Familie sind wir "SauStark!"